Holzstühle

Text

Holzstühle, stapelbare Holzschalenstühle, Polsterstühle mit Holzfüßen
In dieser Rubrik finden Sie die verschiedensten Stühle mit Holzelementen. Speziell für den Büro- und Objektbereich zusammen gestellt, finden aber auch viele Polsterstühle ihr neues Zuhause Zuhause.

Tipps für den Kauf von Holzstühlen

Holz ist ein Material, das eine besonders angenehme Haptik hat, sich bei jeder Raumtemperatur angenehm auf der Haut anfühlt und sehr robust ist. Außerdem verleiht Holz einem Büro eine angenehm natürliche Optik. Deshalb ist der Holzstuhl ein beliebtes Möbelstück in Büros mit und ohne Kundenverkehr. Was es beim Kauf des richtigen Modells zu beachten gibt, können Sie in unseren Einkaufstipps für Holzstühle nachlesen.

Verschiedene Sitzschalen

Ein wichtiges Kriterium ist die Frage nach der geeigneten Sitzfläche. Sie kann entweder aus reinem Holz oder mit einem Polster bezogen sein und beide Varianten bieten unterschiedliche Vorteile.
• Stühle mit Holzschale haben eine Sitzfläche aus reinem Holz und ohne Bezug. Sie lassen sich leicht reinigen und sind überall da praktisch, wo Stühle viel genutzt werden und starker Beanspruchung ausgesetzt sind. Das ist zum Beispiel in Wartebereichen der Fall.
• Für besondere Anlässe kann ein Stuhl mit Holzschale zeitweise mit Sitzkissen aufgewertet werden. Diese werden entweder einfach aufgelegt oder mit Bändern an der hölzernen Sitzschale befestigt. So lassen sich Stühle mit Holzschale auch bei feierlichen Anlässen mit einem gehobenen Anspruch einsetzen, um beispielsweise die vorhandene Bestuhlung in einem Präsentationsraum aufzustocken.
• Alternativ zum Stuhl aus Holz erhalten Sie bei uns auch Stühle aus Holz mit Polsterung auf der Sitzfläche. Diese Art Polsterstuhl ist dann sinnvoll, wenn die Sitzmöbel für Anlässe mit längerer Zeitdauer genutzt werden, zum Beispiel bei mehrstündigen Veranstaltungen oder ähnliches. Eine gepolsterte Sitzfläche ist bequemer bei längerem Sitzen. Zur Reinigung sollten spezielle Polsterreiniger verwendet werden, die auf das Material der Polsterung abgestimmt sind.

Konstruktion bei Stühlen aus Holz

Beim Untergestell wählen Sie zwischen Freischwingern oder Stuhlbeinen, die sich für unterschiedliche Zwecke eignen.
• Freischwinger bieten eine gewisse Mobilität, nämlich leichtes Schaukeln nach vorne und hinten beim Sitzen. Dynamisches Sitzen trägt zur Gesundheit bei und wird deshalb von medizinischen Einrichtungen empfohlen. Während die Sitzschale aus Holz ist, ist das Gestell bei einem Freischwinger aus Metall, welches leicht gereinigt werden kann.
• Eine andere Möglichkeit sind Stuhlbeine, die entweder aus Holz oder einem anderen Material wie Metall gefertigt werden. Dadurch ermöglichen sie maximale Stabilität.
• Stühle mit Stuhlbeinen lassen sich je nach Bauart einfach stapeln und platzsparend lagern, wenn sie nicht benötigt werden.
• Weiterhin wählen Sie, ob ein Holzstuhl Armlehnen haben soll oder nicht. Armlehnen sind bei längerem Sitzen sehr angenehm.

Auf jeden angebotenen Holzstuhl erhalten Sie eine Qualitäts-Garantie über 5 Jahre und die Transportkosten sind im Preis bereits enthalten (D, außer Inseln).