Hängeregistraturschränke

Text


Hängemappenschränke in Profi-Qualität mit 5 Jahren Garantie. Weitere Modelle und Farben auf Anfrage.

Weitere Informationen und Tipps, wenn Sie einen neuen Hängeregisterschrank suchen:
Material der Hängeregisterschränke:

Beim Material haben Sie die Wahl zwischen Stahl und melaminharzbeschichteten Spanplatten. Beide erfüllen unterschiedliche Ansprüche an Hängeregistraturschränke.

Stahl ist ein besonders robustes Material, das sich leicht reinigen lässt und resistent gegenüber Feuchtigkeit ist. Außerdem fällt ein Hängemappenschrank aus Stahl in der Regel tiefer aus. Dadurch bietet er Ihnen mehr Platz für Ihre Akten, lässt sich mit anderen Büromöbeln jedoch nur bedingt kombinieren. Für Räume, die lediglich der Archivierung von Akten dienen, sind sie jedoch bestens geeignet.

Mit Melaminharz oder sogar mit Furnier beschichtete Spanplatten sind die alternative Bauweise für Hängeregistraturschränke. Dieses Material ist ebenfalls robust und beständig gegenüber Spritzwasser und Chemikalien zur Reinigung (Einschränkungen bei Furnier). Optisch fügt sich ein solcher Hängeregisterschrank besser in das Design eines Büros ein und auch die Tiefe ist analog anderer Schränke, was für ein einheitliches Erscheinungsbild sorgt. Üblicherweise besteht der Sockel aus massivem Stahl für maximale Belastbarkeit.

Achten Sie beim Kauf darauf, für welches maximale Gewicht die Stahlschübe zugelassen sind und berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Entscheidung.

Die einzelnen Auszüge bei einem Hängeregisterschrank haben eine Teleskopführung und sind mit einer Auszugssperre ausgestattet. Diese verhindert, dass beim Aufziehen die gesamte Lade aus dem Schrank gezogen wird.

Hängemappenschränke unterschiedlicher Ausführungen erhalten Sie in unserem Onlineshop, viele weitere Modelle,
z. B. von Bisley oder aus weiteren Büromöbelprogrammen, bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage individuell an.


Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.